Liebe Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher!

Gemeinsam blicken wir auf ein hartes und herausforderndes Jahr zurück. Wir haben alle schon viele unsichere Wochen und Monate durchgestanden. Aber eins ist klar: Wir haben gemeinsam viel erreicht. Ich bin in vielen Fällen beeindruckt von den vielfältigen Leistungen, vom Zusammenhalt und der gegenseitigen Unterstützung in unserem Land.

Die Zeit rund um den “Tag der Arbeit” am 1. Mai ist wieder einmal Zeit, um aufrichtig Danke zu sagen. Es ist mir ein Anliegen, mit dieser Initiative positive Beispiele und Erlebnisse aus der Zeit der Corona-Pandemie – und ganz besonders die Menschen dahinter – vor den Vorhang zu holen.

Ich lade Sie daher ein: Teilen Sie uns mit, wer aus Ihrer persönlichen Sicht ein ehrliches öffentliches „Dankeschön“ besonders verdient hat. Helfen Sie uns, ein buntes Bild der positiven Bewältigung der aktuellen Herausforderungen in Oberösterreich zu zeichnen!

Danke für Ihre Teilnahme!

Ihre Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander
Landesobfrau des ÖAAB Oberösterreich

Teilen Sie uns jetzt Ihre ganz persönlichen Heldinnen und Helden in der Bewältigung der Corona-Pandemie mit!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.